Tempolimit 130

Tempolimit 130

Ein Tempolimit 130 auf deutschen Autobahnen könnte das Klima schonen, auch würden notorische Raser ausgebremst und das Fahren auf Autobahnen entspannter werden.

Europaweit gelten Tempolimits, nur auf deutschen Autobahnen nicht. Es stellt sich jedoch die Frage wozu dann noch Autos bauen die schneller als 130 km/h fahren können?

Auf den meisten deutschen Autobahnen gilt bislang kein Tempolimits, so sind 70 % des Netzes ohne Tempolimit. Dauerhafte oder zeitweise gelten Beschränkungen durch Schilder auf 20,8 % der Strecken. So waren es 2015 am häufigsten Limits mit Tempo 120 mit 7,58 % laut den Daten der Bundesanstalt für Straßenwesen.

Auch variabel wird durch Verkehrslenkungsanzeiges an vielen Stellen geregelt. Seit 40 Jahren gilt eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h.

Ein festes Tempolimit von 130 km/h könnte im Jahr 2 Millionen Tonnen Kohlendioxid einsparen und die Zahl der Unfälle mit Todesfolge verringern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.