Tanken in Zypern

Urlaub und Tanken in Zypern

Der Badeort Protaras auf Zypern.

Der Badeort Protaras auf Zypern.

Hier erfahren sie was man beim Urlaub und Tanken in Zypern beachten sollte. Wer vor Ort einen Mietwagen nimmt sollte die Kraftstoffbezeichnungen kennen. Welche Urlaubsziele gibt es? Wo liegen die Tempolimits im Land?

Bei Zypern handelt es sich um einen Inselstaat im östliche Mittelmeer. Sie ist die drittgrößte Insel im Mittelmeer. Erst 1960 erlangte das Land seine Unabhängigkeit als ehemalige Kronkolonie des Vereinigten Königreiches.

Die Hauptstadt von Zypern ist Nikosia, die Landesfläche beträgt 6.000 qkm und Einwohnerzahl liegt bei 885.000.

Tanken in Zypern

Die Flagge Zyperns.

Die Flagge Zyperns.

Die Kraftstoffe an den Tankstellen in Zypern tragen folgende Bezeichnungen:

  • Premium Unleaded für Superbenzin
  • Super Unleaded für Super Plus
  • Diesel für Diesel

An den Küstenregionen und in den großen Städten findet man häufig Tankautomaten wie beim Tanken in den USA. So kann man hier 24 h tanken. Beachten sollte man, dass gerade in ländlichen Regionen die Tankstellen häufig an den Feiertagen und Sonntagen geschlossen haben.

Urlaubsziele in Zypern

Der Strand bei Aya napa

Der Strand bei Agia Napa

Zypern blickt auf eine 10.000 jährige Geschichte zurück und hat den Urlaubern somit kulturell einiges zu bieten. So lassen sich zahlreichen Sehenswürdigkeiten im Land besichtigen. Sonne tanken in Zypern können die Badeurlauber an den traumhaften Sandstränden. Hier ist die Gegend um Agia Napa/ Protaras ein beliebtes Urlaubsziel in Zypern.

Schenkt man der Mythologie glauben so stieg die Liebesgöttin Aphrodite bei Paphos bei den Felsen von Petra tou Romiou eins aus dem Meer.

Wer 7 Mal um diesen Felsen schwimmt soll ein Liebeswunsch in Erfüllung gehen.

Auf der Halbinsel Akamas soll eins Aphrodite auf Adonis gestoßen sein, den Wasserquellen wird dort daher eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt.

Strand auf Zypern.

Strand auf Zypern.

Auch für Nachtschwärmer und Partygänger hat Zypern einiges zu bieten. So findet in Limassol das pulsierende Nachtleben statt.

Wer es ruhiger mag kann auf der Palmenpromenade von Larnaka flanieren.

Auch Wanderer, GolferWassersportler und Radfahrer kommen auf ihre Kosten auf Zypern.

In den Monaten von Januar bis März finden Ski-Urlauber gute Bedingungen im Troodos Gebirge vor.

Sehenswürdigkeiten auf Zypern

Orhodoxe Kirche in Sotira auf Zypern.

Orhodoxe Kirche in Sotira auf Zypern.

Zypern vereint 2 Kulturen, nämlich die griechische und die türkische. Insbesondere im Süden lassen sich die griechischen Einflüsse spüren und im Norden die türkischen.

Die Griechen erbauten eins Tempel und die Römer zahlreiche Villen und Amphitheater.

Sehenswert sind die Königsgräber und antiken Mosaiken bei Paphos oder die zypriotischen Bergdörfer. Auch der Olymp kann erklommen werden, jedoch wird der Gipfel vom Militär genutzt und ist für Touristen somit gesperrt.

Nicosia hat eine gut erhaltene Stadtmauer, Tore aus der venezianischer Zeit, sowie zahlreiche Kirchen und Moscheen zu bieten. Man sollte bei der Besichtigung von Kirchen und Moscheen darauf achten, dass man auf Blitzlicht verzichten sollte und angemessene Kleidung tragen sollte.

Die Festung von Larnaca und die Ruinen von Paphos sind Weltkulturerben der UNESCO. In der Kirche Panagia Angelakistos aus dem 6. Jahrhundert können zahlreiche Mosaiken bestaunt werden.

In Lemba findet man ein rekonsturiertes Dorf der Kupfersteinzeit vor.

Wer nach Kourion reist kann das antike Amphitheater bewundert, wo auch heute noch Theater gespielt oder musiziert wird.

Die Überreste von 9.000 Jahren alten Dörfern findet man in Choirokoita.

Kulinarisches auf Zypern

Der Cavo Greko Nationalpark.

Der Cavo Greko Nationalpark.

Auch kulinarisch hat Zypern viel zu bieten. Bekannt ist der zypriotischer Halloumi-Käse. Wer eher Fleisch bevorzugt sollte Kleftiko (Lammfleisch in Folie aus dem Backofen) und Sheftalia (Hackfleischröllchen) probieren.

Tava ist ein Eintopf aus Fleisch, Kräutern und Zwiebeln. Bei Koubebia handelt es sich um Weinblätter die mit Reis und Hackfleisch gefüllt sind.

Auch zypriotische Weine hat das Land zu bieten.

Reisezeiten für Zypern

Bucht am Cavo Greko Nationalpark.

Bucht am Cavo Greko Nationalpark.

Wer eine Rundreise auf Zypern plant kann in den Monaten März bis Mai und September bis Oktober mit angenehmen 20°C rechnen.

Badeurlauber finden Wassertemperaturen von 26°C und 35°C Lufttemperatur im Sommer vor.

Reist man im Winter nach Zypern kann man immerhin noch mit gut 19°C rechnen.

Zypern bietet 340 Sonnentage im Jahr.

Tempolimits auf Zypern

Wenn sie einen Mietwagen auf Zypern nehmen sollten sie folgende Geschwindigkeitsbegrenzungen beachten:

  • Innerorts darf man maximal 50 km/h fahren
  • Außerorts sind 80 km/h erlaubt und
  • auf Autobahnen fährt man höchstens 100 km/h

Zypern mit dem Auto

Segelschiff bei Cavo Greko.

Segelschiff bei Cavo Greko.

Die Strassen in Zypern sind gut ausgebaut und Autos lassen sich in den größeren Städten problemlos anmieten.

Wer den Bus zu nehmen möchte sollte beachten, dass diese teilweise nur einmal täglich die kleinen Dörfer anfahren. Alternativ gibt es auch Sammeltaxis mit bis zu 7 Sitzplätzen für die Touristen auf den Busstrecken zwischen den größeren Städten.

Bei Unfällen außerhalb eines Ortes sind Warnwesten zu tragen. Weiterhin sind 2 Warndreiecke und ein Verbandskasten mitzuführen.

Alkohol am Steuer

In Zypern gilt eine Promillegrenze von 0,5 Promille Blutalkohol. Eventuelle Geldstrafen oder Fahrverbote werden von einem Gericht festgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.