Sommerreifen

Sommerreifen

Für die Wahl der Sommerreifen gibt es einige Dinge zu beachten.

Für die Wahl der Sommerreifen gibt es einige Dinge zu beachten.

Bei der Wahl der Sommerreifen gilt es wie bei den Sommerreifen einige Dinge beim Kauf zu beachten. Weitere Informationen zum Reifen-Kauf können sie hier nachlesen.

Gerade der Reifen ist im Strassenverkehr sehr sicherheitsrelevant, er verbindet Fahrzeug mit Fahrbahn und sollte den Witterungsverhältnissen bzw. der Jahreszeit entsprechend geändert werden bzw. bei Verschleiß ausgetauscht werden.

Die besten Bremsen sind wirkungslos beim Bremsen wenn die Reifen versagen.

Auch der Fahrkomfort durch Laufgeräusche und Dämpfung der Reifen werden beeinflusst.

Der ideale Sommerreifen ist optimiert auf heiße Sommertage und enthält eine Gummimischung die im Hochsommer nicht zu weich wird und in Form bleibt.

Was man beachten sollte

Die KFZ-Versicherung übernimmt Unfallschäden.

Die KFZ-Versicherung übernimmt Unfallschäden.

So ist die Bodenhaftung jederzeit gewährleistet. Gerade breite Reifen bieten viel Haftung bei trockenen Wetter (Niederquerschnittsreifen).

Gute Sommerreifen bieten einen kurzen Bremsweg und weniger Verbrauch entsprechend den Herstellerangaben für Reifen. Zu dem sollten die Reifen auch im Sommer wenig verschleißen und den Spritverbrauch senken. Sie haben wenig Abbrieb auch bei hohen Geschwindigkeiten. Nutzt man hingegen Winterreifen mit einer weicheren Gummimischung auch im Sommer, verschleißen diese schneller.

Winterreifen sollte man nur bis maximal 8 Grad Celsius plus nutzen und in den Monaten Oktober bis April bzw. wenn die Wetterlage es erfordert.

Als Mindestprofil für Sommerreifen gelten 1,6 mm, empfohlen werden sogar 3 mm.

So kann man Auqaplaning vereiden. Dabei sind Somer- und Winterreifen nicht nur für die eigene Verkehrssicherheit wichtig. Kommt es zum Unfall und man hat keine der Jahreszeit angemessenen Reifen drauf droht die Übernahme einer Teilschuld oder die Verweigerung von Versicherungsleistungen.

Also ist die richtige jahreszeitabhängig Bereifung nicht nur für das Auto, sondern auch für die eigene Sicherheit relevant.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.